Countdown für die deutsche Meisterschaft

Bei einem letzten Leistungstest vor den Deutschen Wildwasser-Meisterschaften in Kramsach  auf der Brandenberger Ache vom 28.5.  bis 31.5. konnten die Kadersportler des NRW Kaders am Samstag den 17.5. im Deutzer Hafen zeigen wie gut sie in Form sind.

Endlich einmal hatten Sportler und Betreuer auf und am Rhein beim Leistungstest nicht mit kalten Temperaturen und böigen Wind zu kämpfen, sondern konnten kurzärmlig paddeln und die Betreuer am Rand konnten beim Zeitnehmen auch noch die Sonne bei warmen 20 Grad genießen.

Dank mehrerer Zwischenzeiten kann genau nachvollzogen werden, auf welchem Teilstück der Zeitfahrt eventuell noch etwas zu verbessern ist.

 

Nach der Zeitfahrt sorgten noch einige Startübungen dafür, dass die Sportler hoffentlich auf die relativ kurze Strecke in Kramsach gut vorbereitet sind.

Jetzt braucht nur Wasserstand und Wetter auf der Brandenberger Ache zu stimmen, dann können wir allen nur die Daumen drücken.

von Brigitte Verhoef

Infos und Meldelisten zur DM in Kramsach