Gold im C2 für Wirtz - Sülzer

Roman und Janosch sind  Europameister im C2 Classic 

 

die Freude bei den Beiden und im gesamten Team ist riesig, aber erst einmal der Reihe nach ....!

 

Der Tag unserer Junioren begann wie immer mit einer kurzen 

Aufwärmeinheit vor unserem Hotel.

 

Um  9.15 Uhr ging es für die Vorfahrt an die Classic Rennstrecke.

Die Fans und Zwischenzeitengeber bezogen ihre Plätze an der Strecke und bereiteten sich ebenso, wie die Sportler, auf die Rennen vor.

 Der Classic Renntag begann mit den C1 Junioren.

 

Janosch Sülzer belegte als bester Deutscher den 9.Rang, gefolgt von Moritz Fladung auf dem 11. Platz und Jannik Hartstein auf den 13. Platz.

Unsere K1 Juniorinnen starteten im 2. Rennen des Tages.

Hier konnte Lydia Abbing auf einem sehr guten 6.Platz und Meghan Jädicke auf einen ebenfalls tollen 7. Platz fahren.

Jil-Sophie Eckert belegte Rang 16 und Anna Bohn Rang 17.

Für die Classic Mannschaft am Freitag konnten sich somit Lydia,Meghan und Jil-Sophie qualifizieren.

 

Die K1 Junioren fuhren das 3. Rennen am heutigen Tag.

Joshua Piaskowski verpasste leider als bester Deutscher nur um 0,34 sec. die Bronzemedaille.

Jan Ole von Harz fuhr ebenfalls ein super Rennen und belegte den hervorragenden 5.Platz bei einem Teilnehmerfeld von 47 Startern.

Benjamin Koch fuhr unter den TOP 10 mit einem tollen 9.Platz.

Joshua, Jan-Ole und Benjamin werden somit morgen ins Mannschafts-Classic Rennen an den Start gehen.

Unser "Sprinter"Aaron Reith erpaddelte sich den 18.Platz und hofft auf eine tolle Platzierung am 

Samstag beim Sprintrennen.

Unsere neuen Europameister Roman und Janosch fuhren das letzte Rennen des Tages im C2 .

Es war bis zuletzt sehr spannend, da die Kroaten, Tschechen und Franzosen ebenfalls sehr starke C2 Fahrer am Start hatten.

Unsere Beiden setzten sich am Schluss jedoch mit einem Vorsprung von 2,81 sec. vor den Kroaten und mit 3,32 sec. vor den Tschechen durch.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team !!!

Unser zweites C2 Team mit Moritz Fladung und Jannik Hartstein belegten in Ihrem ersten gemeinsamen internationalen Rennen Platz 8. 

 

Die Siegerehrung fand um 18.00 Uhr statt und wie Ihr an unserem folgenden Fotos sehen könnt,

wurden Roman und Janosch ordentlich gefeiert .

 

Wir hoffen Euch morgen wieder gute Ergebnisse berichten zu können und freuen uns morgen

auf spannende Mannschaftsrennen.

 

LG Ilona & Pirko   (Titelfoto von Harald Piaskowski)

Alle Ergebnisse vom Classic hier